Psychotherapie

Psychotherapie beschäftigt sich sowohl mit der Krankheitsbehandlung als auch mit der Förderung und Erhaltung von Gesundheit. Sie ist eine Behandlung von Menschen mit psychosozialen oder psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen.

 Behandlungsziele:

  • bestehende Leidenszustände heilen oder verbessern
  • die seelische Entwicklung des Patienten fördern

Psychotherapie kann in Form von Einzeltherapie, Paar- und Familientherapie oder Gruppentherapie stattfinden. Zu Beginn der Behandlung werden der vermutete Umfang, das Ziel sowie weitere Rahmenbedingungen der Therapie gemeinsam mit dem Patienten geklärt.