Selbsthilfegruppen

rollstuhlmorbusfest2gehstock

Elternberatung

Eltern können sich gegenseitige Hilfe und Stütze sein. Für Eltern von Kindern und Jugendlichen mit besonderen Bedürfnissen ist es oft wichtig und hilfreich, Erfahrungen und Wissen auszutauschen oder Informationen über rechtliche Belange einzuholen.
Bei besonderen Anliegen finden sporadisch Treffen im „Vereinshaus Zuversicht“, 3830 Waidhofen/Thaya, Badgasse 26 statt.

Durch die Behinderung des Kindes wird man immer wieder mit problematischen Situationen, sei es in der Familie, in der Schule oder im sonstigen sozialen Umfeld konfrontiert. Oft genügt es zu hören, wie andere mit ähnlichen Problemen fertig geworden sind, manchmal tut es einfach gut, nur darüber gesprochen zu haben.

Kontakt:

Monika Litschauer                      Tel.Nr. 0676/47 91 455

 

Down Syndrom

Ein Chromosom zu viel – eine genetische “Besonderheit”

Seit Februar 1997 gibt es eine Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit Down-Syndrom, die Treffen erfolgen nur nach Bedarf und Vereinbarung.
Schon seit mehreren Jahren findet jedoch regelmäßig im Sommer das schon zur Tradition gewordene Kinderfest für Kinder mit Down-Syndrom und deren Familien statt.

Bei offenen Fragen und Problemen jeder Art steht Dr. Christine Preisinger, Kinderfachärztin, betroffenen Eltern gerne zur Seite.

Es ist allen ein großes Anliegen, dass diese “besonderen Kinder” im Kindergarten, in der Schule und im Beruf sowie auch in der Gesellschaft nicht ausgegrenzt werden und ihre Fähigkeiten voll entfalten können.

Kontakt:

Maria Steiner
Tel.Nr.: 02985/30 812 oder 0680/21 21 595
E-Mail: maria.steiner@gmx.net

Ambulatorium „Haus der Zuversicht“
Dr. Christine Preisinger
Tel.Nr.: 02842/53706
E-Mail: christine.preisinger@zuversicht.at

 

Multiple-Sklerose-Club

Einmal im Monat treffen sich die durch Multiple Sklerose betroffenen Erwachsenen im “Vereinshaus Zuversicht” zum Erfahrungsaustausch. Diese Runden finden in gemütlichem Rahmen statt, wobei ein Grillfest im Sommer und eine Adventfeier zum Jahresabschluss nicht fehlen dürfen.

Nähere Informationen finden Sie unter:
http://www.selbsthilfegruppe-multiple-sklerose-waidhofen-thaya.webnode.at

Wenn Sie Interesse haben, an diesen Treffen teilzunehmen,
wenden Sie sich bitte an:

Kontakt:

Hubert Grün                                  Tel.Nr.: 0664/47 42 248
Gabriele Macho                             Tel.Nr.: 0664/44 93 487

 

Gruppe mit Autismusspektrumsstörungen

Seit Juli 2014 gibt es eine Selbsthilfegruppe für Eltern von Kindern mit Autismusspektrumsstörungen.

Es besteht die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch über die Besonderheiten der betroffenen Kinder und Jugendlichen, Fort- und Weiterbildungen in Sachen Autismusspektrumsstörungen sind geplant. Auch interessierte TherapeutInnen und PädagogInnen sind in der SHG herzlich willkommen.

Kontakt:

Catherina Pressler
Tel.Nr.: 0680/14 32 605
E-Mail: casupr@gmail.com